Rote Beete mit Zimt und Cayenne-Pfeffer

veronas geheimnis rote beete

Rote Beete a la Alexander Herrmann

Ein sehr interessantes Rezept für Rote Beete, geteilt von Alexander Herrmann auf der facebook Seite von Veronas Geheimnis.

Das Rezept ist für 4 Personen.

  • 8 Rote Beete gut mit Wasser waschen
  • in einen Topf mit Wasser abgedeckt ungefähr 30 Minuten garen
  • abgießen und ausdampfen lassen
  • Rote Beete in Scheiben schneiden (ca Finger dick)
  • eine Auflauf-Form mit Butter fetten und dort die Rote Beete Scheiben aufgefächert hineinlegen und mit Salz würzen
  • in einer Pfanne 3 Esslöffel Butter aufschäumen lassen und eine Messerspitze Cayenne-Pfeffer sowie gemahlenen Zimt hinzugeben
  • 2-5- Esslöffel Semmelbrösel unterheben
  • Masse auf den Rote Beete Scheiben verteilen und bei 180 Grad Umluft ca. 8-10 Min backen.

Unser Tipp: mit den Semmelbröseln wird das ganze wohl eher zu einem Gericht, das man am Schlemmertag zu sich nimmt. An den Nicht-Schlemmertagen: Warum nicht einfach ohne Semmelbrösel und dafür als Salat zu einem Gericht, das für einen Nicht-Schlemmertag taugt? 🙂

Schon den Erfahrungsbericht von Cora mit Veronas Geheimnis gesehen?

Bildnachweis
Quelle: Social Media Interactive AG

Nächster Artikel:

Vorheriger Artikel:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?