geschmorte Gänsekeule (mediterran)

veronas geheimnis rezept gänsebraten mediterran

Gänsekeule mediterran, a la Alexander Herrmann

Nachfolgend findet Ihr ein Rezept von Alexander Herrmann für mediterrane Gänsekeulen, das Verona auf der Veronas Geheimnis‘ facebook Seite kostenlos anbietet.

  1. 4 mittelgroße Gänsekeulen mit Salz und Pfeffer würzen, in einem Bräter mit 3 EL Olivenöl von der Fleisch- und Hautseite kräftig anbraten.
  2. 6 geschälte, halbierte Schalotten, geviertelte Tomaten ohne Strunk, 1 rote Paprika (in Streifen geschnitten), 2 Knoblauchzehen mit in den Bräter geben.
  3. Gänsekeulen mit der Hautseite nach oben darauf setzen, 0,3 l Weißwein angießen und im Ofen bei 160 Grad Umluft ca. 2 Stunden weich schmoren.
  4. Die Gänsekeulen bei Zimmertemperatur 10 Min abkühlen lassen und mit einem Messer von der Fleischseite die Knochen herausschneiden.
  5. Im Ofen bei Grillfunktion mit der Haut nach oben knusprig garen.
  6. Zur Soße 0,3 l Brühe geben, kurz einköcheln lassen, ggf. etwas entfetten, durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem Servieren 4 cl Olivenöl einmixen und etwas gehackten Thymian hinzugeben.

Als Beilage passt gebratener Wirsing.

Ausprobiert? Dann hinterlasst gerne Euren Kommentar dazu unten im Kommentarfeld!

Schon den Erfahrungsbericht von Cora mit Veronas Geheimnis gesehen?

Bilderrechte
Social Media Interactive


Nächster Artikel:

Vorheriger Artikel:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?