Denise testet Verona Geheimnis: Fazit nach 10 Wochen

veronas geheimnis test erfolg

Erfolg oder Misserfolg mit Veronas Geheimnis?

Testerin Denise zieht nach Ihren 10 Wochen mit Veronas Geheimnis ein ehrliches Fazit.

Jetzt ist ein wenig Zeit nach der Diät vergangen und ich möchte mein Fazit daraus ziehen.

Mir geht es gut. Ich habe in den 10 Wochen einiges über mich gelernt – positiv wie negativ. Aber eine dauerhafte Umstellung in der Form ist und wird nichts für mich!

Wir kochen jetzt schon anders, hauptsächlich mit Vollkorn Produkten, Gemüse und Fleisch, ja, das hat sich positiv verändert. Brot essen wir hauptsächlich auch Vollkorn und abends trotzdem dazu ein Salat oder nur Salat. Ich habe in dieser Zeit nicht zugenommen. Ich treibe weiter meinen Sport, aber nasche auch das ein oder andere Mal, aber ich denke immer noch weniger in der Woche als am „Schlemmertag“. Ich habe keine „Gelüste“ mehr, da ich dann einfach ein Eckchen esse – und mehr brauche ich auch nicht.

Ich plane meine Gerichte sonntags für die Woche, um nicht montags im Geschäft zu stehen und nur Fertigkost zu kaufen.

Ich habe das Gefühl, mein Mann ist auch entspannter geworden – vielleicht, weil ich wirklich mehr mache, vielleicht, weil nicht mehr dauernd gekocht wird.

Ich möchte das Programm nicht schlecht reden – definitiv NICHT!

Ich habe auch durch Gespräche Personen kennen gelernt, die sich ohne Diät komplett so ernähren, aber ich bin und bleibe ein Nudel-Futterer.

Trotzdem bedanke ich mich, das ich mitmachen durfte und wünsche allen Teilnehmern gutes Gelingen!

veronas geheimnis erfahrung

Nach dem Test von Veronas Geheimnis: Denise

veronas geheimnis erfahrung

Denise vor Veronas Geheimnis

Alle 10 Wochenberichte von Denise findet man hier >>>

Bildnachweis
Quelle: flickr; Foto ‚Crossroads: Success or Failure‘: stockmonkeys.com, Lizenz: Creative Commons by 2.0 de / Kurz

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?