Cora testet Veronas Geheimnis

veronas geheimnis test erfolg

Erfolg, oder Misserfolg?

Testerin Cora hat die Möglichkeit, Veronas Geheimnis als eine der Ersten offiziell und öffentlich zu testen. Sie wird Euch während der kommenden 10 Wochen auf dem Laufenden halten, wie es so läuft. Hier ist Ihr Starbericht, kurz bevor es losgeht.

Startbericht Cora

Hallo, mein Name ist Cora, ich bin 47 Jahre alt und muss unbedingt abnehmen.

Bei einer Größe von 1,69 m 76,6 Kilo zu wiegen ist mir einfach zu viel. Ich liebe es zu kochen, essen zu gehen und bin auch dem ein oder anderen Gläßchen Wein mit Freunden nicht abgeneigt. Das größere Problem ist aber, dass ich ein Stressesser bin. Pasta, Schokolade und Co. haben eine unglaublich beruhigende Wirkung auf mich. Egal ob bei Stress, Ärger oder Kummer. „Kummerspeck“ halt. Das ist leider nicht ohne Folgen geblieben.

Allein in den letzten 5 Jahren habe ich fast 13 Kilo zugenommen. So geht es nicht weiter. Nicht nur, dass ich mir optisch nicht mehr gefalle, sondern ich bemerke auch, dass mir der schwere Rucksack, den ich mir angefuttert habe nicht nur aufs Gemüt sondern auch auf  Rücken und Gelenke schlägt. Soviel habe ich noch nie gewogen! Und das Schlimmste: ich bin selber schuld.

Wie so viele, bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit gesund und nachhaltig abzunehmen. Da ich als Flugbegleiterin im Schichtdienst tätig und häufig mehrere Tage in  anderen Zeitzonen unterwegs bin, ist es für mich eine besondere Herausforderung meinen inneren Schweinehund in Zaum zu halten. Ich brauche ein Abnehmprogramm, das mir viel Flexibilität lässt, denn jeder Tag gestaltet sich anders. Flexibel muss es sein aber mit klaren Regeln. Ich habe bereits mehrere Anläufe gestartet, aber bisher erfolglos. Eiweisshakes (hatte ständig Hunger), Schlank im Schlaf (ich schlafe schließlich gerne, abgenommen habe ich nicht 😉 ), Atkins (zu ungesund- nach 2 Tagen fand ich’s eklig). Habe einfach nicht  durchgehalten. Wer, wie ich, über 10 Kilo abnehmen möchte bzw. muss, braucht etwas, was auch mehrere Monate durchzuhalten ist. Schließlich habe ich ja auch nicht in 1 Woche zugenommen.

Veronas Geheimnis scheint etwas für mich zu sein. Allein die Tatsache, dass es einen „Schlemmertag“ gibt finde ich sehr aufmunternd. Den Gelüsten, die bei mir immer jede Diät zunichte gemacht haben, kann ich an einem Tag in der Woche nachgeben. Außerdem gibt es sehr viel Gesundes. Darauf lege ich großen Wert. Als Verona Poth nach ihren Schwangerschaften nicht gleich wieder nach zwei Wochen sämtliche Babypfunde los war, fand ich das sehr sympathisch. Und heute sieht sie einfach unglaublich aus. Es ist also zu schaffen.

Also: Ausgangsgewicht: 76,6 Kilo.  Zielgewicht nach 10 Wochen Programm: unter 70 Kilo. Wunschgewicht 59 Kilo.

Werde Euch auf dem Laufenden halten.

Liebe Grüße,

Cora

Veronas Geheimnis Test: Cora vorher von vorne Veronas Geheimnis im Test: Cora vorher von der Seite

Hier geht es zum 1. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 2. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 3. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 4. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 5. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 6. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 7. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 8. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 9. Wochenbericht von Cora
Hier geht es zum 10. Wochenbericht von Cora (Finale & Fazit)

Hier kommt Ihr zurück zum Hauptthema: Veronas Geheimnis Erfahrungsberichte

Bildnachweis

Quelle: flickr; Foto ‚Crossroads: Success or Failure‘: stockmonkeys.com, Lizenz: Creative Commons by 2.0 de / Kurz


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?